Mikrodermabrasion ist die effektivste Methode des mechanischen Peelings durch Einsatz von Diamant Mikrokristallen.

Durch präzises, jedoch sanftes Abtragen der oberen Hautzellen 

werden die Regenerationsprozesse in der Haut spürbar angeregt. Die Tiefenwirkung durch die Kombination von Peeling und Vakum stimuliert die hauteigene Kollagen- und Elastinproduktion und regt die Mikrozirkulation deutlich an.

 

Nach diesen kontrollierten Peeling können mittels Ultraschall 

zusätzlich hochwirksame Wirkstoffe bis in tiefe Hautschichten eingeschleust werden.

 Was ist Microdermabrasion? 

 Vorteile im Überblick 

  • Sichere und kontrollierte mechanische Abtragung der obersten Hautschichten

  • Aktiviert die darunter liegende Haut neue Hautzellen und Kollagenefasern zu bilden.

  • Hauttypen, Hautfarben und Alters unabhängig

  • Schmerzfei mit Soforteffekt

  • die Festigkeit der Haut nimmt zu

  • Beseitigt kleine Fältchen, übermäßige Verhornung, Beschädigungen und Verunreinigungen

  • Regeneriert die Haut, verfeinert die Poren

  • Beschleunigt die Blut- und Lymphezirkulation

  • Intensivierung der Aufnahme von Wirkstoffkonzentraten

  • Kräftigung der Hautabwehr

 Geeignet für: 

  • Akne (Papeln, Komedonenakne) Narben nach Akne, Seborrhö

  • Erweiterte Poren,Mitesser, Narben, Verfärbungen und Entfärbungen,

  • Sonnenbrandschäden, Hornhaut, Hautstreifen, Cellulite, schlaffe Haut

  • Keratodermatose, Altersflecken, feine Linien

 Zusätzliche Informationen

Einmalig durchgeführt wirkt die Mikrodermabrasion wie ein sehr intensives Peeling, sie lässt Ihre Haut strahlen, glättet und verfeinert sie. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, empfehle ich die Mikrodermabrasion als Kur zu beginnen.

Im Rahmen einer solchen Kur sollten mindestens 3 Behandlungen im Abstand von 10-14 Tagen hintereinander folgen. Danach ist eine Behandlung in regelmäßigen Abständen sinnvoll um den Erfolg bestmöglich zu erhalten.

In diesem Fall wirkt die Mikrodermabrasion der Hautalterung entgegen, glättet Fältchen, verfeinert sichtbar die Haut, regt Zellerneuerung und Collagenneubildung an.