AQUA FACIAL ist eine Kombination aus 3 modernen Technologien: der Reinigung, der Feuchtigkeit und der Wirkstoffeinschleusung. Die Kombination dieser 3 Technologien ermöglicht den Einsatz von Kombinationstherapien, um die bestmögliche reinigende und verjüngende Wirkung auf der Haut zu erzielen.  Die Hydra Aqua Facial Behandlung ist einer der neuesten und fortschrittlichsten nicht-invasiven Behandlungsweisen in dem Gebiet der Hauterneuerung.

 Was ist Aqua sure? 

Anwendung für 

  • Rosazea

  • Großporige, unreine und fettige Haut

  • Akne und Aknenarben

  • Minderung der Faltentiefe, beseitigung kleiner Fältchen

  • Vorbereitung zur Aufnahme von hochwertigen Wirkstoffen

  • Intensive Ausreinigung der Haut

  • Verkleinerung der Poren

  • Abschwächung/ Verblassung von Pigmentflecken

  • empfindlicher Haut

  • durchs Rauchen geschädigte Haut (Raucherhaut/Grauschleier)

  • sonnengeschädigter Haut

  • Verhornungen

Es ist klinisch erwiesen, dass das Erscheinungsbild bei kleinen Fältchen, verstopften und erweiterten Poren, fettiger oder zu Akne neigender Haut verbessert wird, sowie bei Hyperpigmentierung zu einer deutlichen Verschönerung des Hautbildes führt.

 

Die Hydra Aqua Peel Behandlung ist bei allen Hauttypen möglich.

Besonders empfehlenswert bei dünner, alternder, trockener sowie fettiger Haut.

Dank der bewährten Technologie mit den speziellen Spiralaufsätzen können nun Unreinheiten, Mitesser und Pickel gezielt aus allen Talgkanälen entfernt werden. Dies geschieht beim durch einen vakuumbedingten Saugeffekt – völlig schmerzfrei für den Kunden und effektiver als jede manuelle kosmetische Behandlung. Direkt nach der Behandlung mit Aqua Facial sind die ausgereinigten Hautkanäle geöffnet und frei von Talgeinlagerungen. Dadurch lassen sich hochwirksame Wirkstoffe wie z.B. Hyaluron oder Kollagen sehr effektiv in die Haut einschleusen.

Ergebnisse hautbild

  • ERGEBNISSE:

  • die Festigkeit Ihrer Haut nimmt zu

  • die Haut wird feinporiger und deutlich elastischer

  • die Tiefe der Falten nimmt ab

  • Tiefenregeneration durch Aktivierung der Collagen- und Elastanproduktion

  • Lang anhaltende Hydration

  • Deutliche Verfeinerung des Hautbildes

  • Nachhaltige Anregung der Zellneubildung

  • Strahlendes, rosiges Hautbild

wie funktioniert aqa facial

In der Phase 1 wird die Hautschicht mit einer AHA Lösung aufgeweicht. Durch die abtragende oder auch schälende Wirkung werden nicht nur Verhornungen beseitigt sondern auch kleine Narben können durch die abflachen oder ganz verschwinden. Unreinheiten werden verringert und bei Akne entzündete Mitesser geöffnet. Selbst Aknenarben können dadurch geglättet werden. Somit entsteht ein reineres Hautbild.

In der Phase 2 wird eine Lösung mit BHA zugeführt. Diese entfernt den Talg und sorgt für eine antibakterielle Wirkung. Durch den Vakuumeffekt werden die Talgablagerungen aus den Poren gelöst und die Haut wird gründlich ausgereinigt. Ebenfalls hat es eine feuchtigkeitsbindende Eigenschaft und lässt die Haut nicht austrocknen. Die entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung des BHA, ist daher ganz besonders zur Behandlung von Unreinheiten und Akne geeignet.

In der Phase 3 wird die Haut mit Wirkstoffen versorgt. Sie entspannt sich und ist optimal für die darauffolgenden Behandlungen vorbereitet. Antioxidantien und Hyaluronsäure werden durch den Vortex-Fused-Tip in die Haut eingebracht. Die Hautkanäle sind nach dem Aqua Peeling geöffnet und frei von Talgablagerungen.

In der Phase 4 wird als Abschlussbehandlung mittels galvanischen Strom Wirkstoffe in die Haut eingebracht. Die Durchblutung wird dabei zusätzlich angeregt somit wird Zellaktivität verbessert.